Buscopan® Dragées

  • Bei leichten bis mäßig starken Krämpfen im Bauchbereich
  • Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren
  • Dragées

Eine Magenverstimmung sollte dir nicht den Tag verderben. Mit dem pflanzenbasierten Wirkstoff Butylscopolamin lindern Buscopan® Dragées Bauchschmerzen und -krämpfe.

Produktbild Buscopan Dragées

Bei welchen Symptomen zeigen Buscopan® Dragées Wirkung?

Checkbox-Icon

Bauchkrämpfe

Checkbox-Icon

Bauchschmerzen

Checkbox-Icon

Krämpfe im Magen-Darm-Trakt


Buscopan® Dragées: Dosierung und Einnahme

Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren nehmen 3-mal täglich 1 bis 2 Dragées ein. Die Tageshöchstdosis von 6 Tabletten darf nicht überschritten werden. Nimm Buscopan® Dragées nicht länger als 5 Tage ohne ärztlichen Rat ein. Falls die Beschwerden weiterhin bestehen oder sich sogar verschlimmern, suche umgehend einen Arzt auf.

Icon mit einer Frau, die eine Tablette schluckt

Die Dragées werden unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen.

Icon einer schwangeren Frau, die mit einer diagonalen Linie durchgestrichen ist

Die Anwendung von Buscopan® Dragées während Schwangerschaft und Stillzeit wurde bisher nicht ausreichend untersucht. Deshalb solltest du während der Schwangerschaft auf die Dragées verzichten und die Einnahme während der Stillzeit mit einem Arzt absprechen.

Icon mit einem Kind und Zeichen 6+

Auch Kinder unter 6 Jahren sollten Buscopan® Dragées nicht einnehmen.

Buscopan® Dragées: Zusammensetzung

Wirkstoff

Mit dem Wirkstoff Butylscopolamin lindern Buscopan® Dragées deine Bauchkrämpfe und geben dir deine Unbeschwertheit zurück.

Icon, das die Blüte der Duboisia-Pflanze zeigt.

Butylscopolamin

Buscopan® Dragées enthalten 10 mg des Wirkstoffs Butylscopolamin. Dieser wird seit fast 70 Jahren aus dem chemisch verarbeiteten Grundstoff Scopolamin der australischen Dubiosia-Pflanze gewonnen, deren Samen zu diesem Zweck in Gewächshäusern herangezogen werden. Damit der Wirkstoff auch da wirkt, wo er gebraucht wird, im Magen-Darm-Trakt, wird Scopolamin zu Butylscopolamin chemisch optimiert. Bis heute wird Butylscopolamin als Mittel zur Linderung von Bauchkrämpfen eingesetzt.

Silhouette einer Frau, die sich mit beiden Händen den Bauch hält. Im Inneren ihres Darms befindet sich eine Tablette Buscopan. Die Nahaufnahme zeigt die Beschreibung des Wirkstoffs Butylscopolamin.

Wirkmechanismus

Buscopan® Dragées: Die Wirkungsweise

In Buscopan® Dragées ist Butylscopolamin enthalten. Nach der Einnahme wirkt es entkrampfend auf deine Bauchmuskulatur. Es lindert und löst die Verkrampfungen, die deine Schmerzen auslösen. Schon innerhalb von 15 Minuten entfalten die Buscopan® Dragées ihre Wirkung und dein Bauch fühlt sich besser.

Mehr erfahren

Wirkweise Buscopan® Dragees

Mehr erfahren

FAQ

    Buscopan® Dragées können Nebenwirkungen haben, die aber nicht zwangsläufig auftreten müssen. Die unerwünschten Wirkungen hängen hauptsächlich mit den krampflösenden Eigenschaften der Dragées zusammen, verlaufen aber meistens sehr mild und klingen von selbst wieder ab. Dazu gehören: Hautreaktionen, Juckreiz, Mundtrockenheit, Müdigkeit und Schwierigkeiten beim Wasserlassen sowie Schwindel und Herzrasen. Näheres erfährst du in der Packungsbeilage von Buscopan® Dragées.

    Bei Überempfindlichkeit oder Allergien gegen einen der Buscopan® Inhaltsstoffe, bei Verengungen des Magen-Darm-Trakts oder der Harnwege, einer krankhaften Aufweitung des Dickdarms, bei Verstopfungen oder Darmverschlüssen sowie bei Grünem Star, Herz-Rhythmus-Störungen, Herzrasen und Myasthenia gravis dürfen Buscopan® Dragées nicht eingenommen werden. 

    Die Wirkung von Buscopan® Dragées setzt innerhalb von 15 Minuten nach der Einnahme ein.

    Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren dürfen Buscopan® Dragées in der empfohlenen Dosierung einnehmen. Es wird empfohlen, während Schwangerschaft und Stillzeit auf die Einnahme zu verzichten.

    Die Anwendung von Buscopan® Dragées hilft gegen leichte bis mäßig starke Krampfbeschwerden im Magen-Darm-Bereich und bei krampfartigen Bauchschmerzen, die durch das Reizdarmsyndrom verursacht werden.

    Für die übliche Dosis nimmst du 3-mal täglich 1 bis 2 Dragées ein. Die maximale Tagesdosis von 6 Dragées darf nicht überschritten werden. Falls du zu viele Dragées eingenommen hast, kann es zu den oben beschriebenen Nebenwirkungen kommen. Kontaktiere in diesem Fall unbedingt einen Arzt.

    Die Einnahme während der Schwangerschaft und Stillzeit wird nicht empfohlen. Sprich immer mit deinem Arzt, bevor du in dieser Zeit Medikamente einnimmst.

    Du solltest Buscopan® Dragées nicht länger als 5 Tage einnehmen. Falls deine Beschwerden danach weiterhin bestehen, solltest du dich an deinen Arzt wenden.

    Lagere Buscopan® Dragées für Kinder unzugänglich auf und schütze die Packung vor Feuchtigkeit.

    Nimm Buscopan® Dragées immer unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit ein.

    Lies dir die Informationen auf der Verpackung und die Packungsbeilage von Buscopan® Dragées durch.

Behandlungsmöglichkeiten

Diese Produkte sind vielleicht auch interessant für dich:

Weitere Themen

Erfahre, wie du dich gut um deinen Körper kümmerst und damit Schmerzen vorbeugen kannst.

Das Gefühl von Schmerzen und Krämpfen in der Bauchgegend kann auf Dauer frustrierend sein! Lass dich von den Schmerzen nicht einschränken, sondern finde einen Weg, sie zu lindern.